Wie wir arbeiten

Das Personal arbeitet mit einem milieutherapeutischen Zugang. Integrale Bestandteile der Betreuung, Pflege und Alltagsgestaltung sind die Biografiearbeit, die Erinnerungen wachruft, und Basale Stimulation, die der Körperwahrnehmung dient. Die Selbständigkeit der Demenzkranken wird bewusst gefördert.

Alltagsgestaltung

Neben Einzel- und Gruppenaktivitäten finden auch Veranstaltungen fürs ganze Haus statt. So erfreuen sich die regelmässig stattfindenden Tanznachmittage, die Bewegungs- oder Singgruppen grosser Beliebtheit. Zudem runden Filmvorführungen, Erzählcafés oder Spaziergänge und Ausflüge in die nähere Umgebung das Angebot ab. Regelmässig werden auch auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmte Veranstaltungen durchgeführt.

Spirituelle Begleitung / Gottesdienste

Im dandelion werden einmal im Monat je ein evangelisch-reformierter sowie ein römisch-katholischer Gottesdienst gefeiert. Speziell geschulte Seelsorger und Seelsorgerinnen stehen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zur Seite und können, wenn dies gewünscht wird, auch individuell beigezogen werden.

Hausarzt

Die uns anvertrauten Demenzkranken werden weiterhin durch ihren angestammten Hausarzt bzw. ihre angestammte Hausärztin betreut. Zudem arbeiten wir mit Konsiliarpsychiatern zusammen.

Besondere Dienstleistungen

Ein Mal wöchentlich pflegt eine diplomierte Podologin die Füsse, auch die Coiffeusen sind regelmässig  im Haus. Auf ärztliche Verordnung kommt der Physiotherapeut ins Haus.

Die private Wäsche wird, sofern es die Angehörigen wünschen, durch die Regio Wäscherei AG besorgt.

Die Küche des dandelion ist auch für Catering und Bankette eingerichtet. Wir verwöhnen Sie mit einem reichen Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten und raffinierten Vorschlägen für Apéros, Geburtstagsfeste, die Goldene Hochzeit oder Familientreffen. Verlangen Sie unsere Menü- und Bankettvorschläge. Gerne können wir Ihnen auch die geeignete Räumlichkeit zur Verfügung stellen.