Kosten und Finanzierung

Die Kosten für das Wohnheim richten sich nach den vom Kanton festgelegten Taxen. Die Pflegekosten werden auf der Grundlage des RAI-NH-Systems ermittelt, die Einstufung wird nach einer sorgfältigen Abklärung des individuellen Pflegebedarfs vorgenommen.

An den Pflegekosten beteiligen sich die Krankenkassen sowie der Kanton im Rahmen der Pflegefinanzierung. Die aktuell gültigen Taxen entnehmen Sie bitte der Preisliste. ((Downlaod-Link Preisliste)).

Das dandelion stellt monatlich Rechnung. Können die Kosten nicht aus eigenen Mitteln gedeckt werden, können Ergänzungsleistungen beim Amt für Sozialbeiträge bzw. bei der Gemeindeverwaltung Riehen beantragt werden. Ausserdem leistet die IV eine Hilflosenentschädigung, wenn die gesetzlichen Beitragsvoraussetzungen erfüllt sind.

Taxen und Preise

Zur Finanzierung des Heimaufenthalts erhalten Sie Beratung bei:

  • Amt für Sozialbeiträge Basel-Stadt
    Telefon 061 267 86 65/66
    www.asb.bs.ch
    Stichwort: Ergänzungsleistungen
  • Zum Recht auf Ergänzungsleistungen finden Sie hier
    Informationen.
  • Das Merkblatt für Neuanmeldungen finden Sie hier.

Weitere Auskunft erteilen:

  • Gemeindeverwaltung Riehen
    Abteilung Ergänzungsleistungen
    Wettsteinstrasse 1, 4125 Riehen
    Telefon 061 648 81 11
    www.riehen.ch
  • IV-Stelle Basel-Stadt 
    Lange Gasse 7
    4052 Basel
    Telefon 061 225 25 25
    ivbasel@ivbs.ch